PR-Inserat Obersee Nachrichten:

PR American Flag Football_ON 08.02.2018

OBERSEE NACHRICHTEN

Donnerstag 8.Februar 2018

RAPPERSWIL-JONA

American Flag Football:

Die Trend-Sportart mit Köpfchen

Momentan ist der Superbowl in aller Munde und auf allen Kanälen präsent. Football ist der liebste Zeitvertreib vieler Amerikaner, und das
mit gutem Grund, denn er macht einfach Spass.

Auch schweizweit ist eine begeisterte Football-Gemeinschaft im Entstehen von Genf bis nach Chur. Nun kannst auch du nicht nur zuschauen,
sondern selbst dabei sein: als Mitglied der neu gegründeten Lake-Zurich Red-Scorpions in Rapperswil-Jona beim Flag Football.
Die Red Scorpions bestritten 2017 die erste Schweizer Meisterschaft im American Flag Football mit einem gemischten U13- Team.

Warum heisst es «Flag Football»?

Der wesentliche Unterschied zum American Football ist, dass die.Verteidigung den ballführenden Angreifer statt durch ein körperliches Tackling
durch das Abreissen eines Fähnchens (Flag) vom Gürtel stoppt. Somit ist das Verletzungsrisiko minimal und der Spass umso grösser.

Ansonsten sind die Grundzüge der Spielidee des American Football (Pass-Spiele, Laufspiele, Interception, Touchtown erzielen usw.)
im Wesentlichen auch beim Flag Football wiederzufinden.

Flag Football ist eine eigenständige Sportart mit Schweizer Liga, eine dynamische und spannende, kontaktarme Variante des American Football.

Du kannst deine Stärken entdecken und sie einbringen, sei es als flinke Läuferin (Runningback), als Quarterback – der Coolste auf dem Platz mit
dem überblick und dem starken Wurfarm – oder in der Verteidigung als unüberwindbarer «Safety»: Flag Football ist ein taktischer Sport, bei dem
Intelligenz, soziale Kompetenzen und Ausdauer gefordert werden, und die Freude an der Bewegung und der Zusammenhalt im Team kommen
dabei nicht zu kurz. Zusammen werden Strategien und Spielzüge entwickelt, denn nur die Zusammenarbeit bringt den Erfolg.

Nicht umsonst wird das Spiel auch «Schachspiel auf dem Rasen» genannt.

In dem Team U13 sind Mädchen und Jungs im Alter zwischen acht und zwölf Jahren gleichermassen willkommen. Trainiert wird jeden Mittwoch-
nachmittag von 14 bis 17 Uhr im Grünfeld Rapperswil-Jona. Ein kostenloses Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Die Lake-Zurich Red Scorpions
freuen sich auf dich!

Für das U16-Team, welches ab der Saison 2019 antritt, werden noch Player gesucht. Angesprochen sind natürlich Mädchen und Jungen zwischen
13 und 15 Jahren.

Head Coach: Stephan Meile, Jona
Tel. 079 623 34 74

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenPost comment